Newsletter Abonnieren

Bilder

Haus und Theatersaal des Schnürschuh Theaters

Das Haus wurde 1834 erbaut und als Bauernhaus genutzt. Vor dem Umbau 1994 zum Theater wurde, das schönen Eckhauses im Buntentorsteinweg 145 in der Bremer Neustadt, als Kino genutzt. Jetzt wird es schon seit 27 Jahren als feste Spielstätte des Schnürschuh Theaters bespielt. Unser Theatersaal hat eine Kapazität von 99 Sitzplätzen, mit freier Platzwahl, für unser Publikum.

***

Foyer des Schnürschuh Theaters

Das Foyer, im hinteren Bereich des Theaters, lädt zum Verweilen vor und nach dem Theatererlebnis und während der Pause ein. Hier kann sich das Publikum mit Getränken, kleinen Snacks und einem kleinen Plausch mit unseren ehrenamtlichen Helfer*innen hinter dem Tresen den Theateraufenthalt versüßen. Das Ensemble ist nach der Vorstellung für einen Austausch mit dem Publikum ebenfalls hier und freut sich auf die Reaktionen.

***

Dachterrasse des Schnürschuh Theaters

Auf der großen bedachten Dachterrasse lässt es sich gut frische Luft schnappen und die Eindrücke des Stückes austauschen. Die gemütliche Sitzecke lädt zum schnacken und austauschen ein.
Wussten Sie, dass seit dem 24. Juli 2014 die ehemalige Straßenbahnhaltestelle “Gneisenaustraße” der BSAG der Linie 4 nun “Schwankhalle / Schnürschuh Theater” heißt?

***

Ihr habt Fragen zu unserem Haus oder ähnliches? Dann meldent Euch gerne bei uns per Mail oder Telefon unter 0421 / 555 410. Wir helfen gerne weiter und freuen uns auf Euch.
Mehr Bilder und Eindrücke unseres Theaterhauses bekommt ihr auf unseren Sozial Media Kanälen. Schaut Euch gerne um und folgt uns um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen. Wir freuen uns auf Euch!

***