Über uns

Das Schnürschuh Theater wurde 1976 gegründet und ist seit 1994 in der Bremer Neustadt mit einer eigenen Spielstätte verankert. Seitdem inszenieren wir tagsüber als Botschafter von Toleranz und Mut Theater für Kinder und Jugendliche. Im Abendprogramm zeigen wir einem breiten Publikum moderne Eigenproduktionen und vielfältige Gastspiele. Unsere Inszenierungen berühren durch ihre poetische Schlichtheit und die Nähe zum Publikum. Sie zeigen, dass es oft die kleinen Dinge sind, die erzählerische und dramaturgische Tiefe erzeugen.

Unser Theatercafé lädt vor und nach den Vorstellungen zum Verweilen und zu Gesprächen mit dem Ensemble ein.

Grußwort zur Spielzeit 2017/2018: überLEBEN

Liebes Publikum,

Schnürschuh Theater, das ist künstlerisch hoher Anspruch, verbunden mit dem Ziel, dass die Inszenierungen jedermann zugänglich sind. Gerade junges Publikum betritt im Schnürschuh oft zum ersten Mal in seinem Leben ein Theater.
Sie, liebe Zuschauer, sollen Freude an Kultur haben und Theater als etwas Spannendes erfahren.
Unglaublich nah ist man als Zuschauer am Geschehen, die Regie nutzt diese Intimität: Der Schnürschuh Stil ist, was die Ausstattung angeht, meist äußerst reduziert, Licht und Ton werden auf ihre Grenzen ausgetestet. Die Schauspieler/-innen stehen auf der kleinen Bühne im Fokus, dürfen Vielseitigkeit und Energie zeigen, poetisch, komisch und rasant. Der Zuschauer bleibt nicht unbeteiligt oder verschwindet in einer Menge.

überLEBEN:

Diese Überschrift passt in verschiedenen Kontexten zur kommenden Spielzeit ebenso wie zu unserem Theater. Denn das Schnürschuh erzählt nun schon seit über 40 Jahren Geschichten über Leben und ist lebendiger Teil des florierenden und ebenso lebendigen Stadtteils Buntentor.
Als Theater sind wir in der digitalen Welt Biotop analoger Kunst, analoger Ideen und analoger Kommunikation deren Überleben wir sichern.
Inhaltlich widmet sich die kommende Spielzeit den verschiedenen Herausforderungen die das Leben stellt, sowie den Möglichkeiten zu überleben – durch Hoffnung, Zusammenhalt, Verantwortung und Kreativität.
Wir wünschen uns den lebendigen Austausch von Mensch zu Mensch mit Euch, mit Ihnen und freuen uns auf viele schöne Erlebnisse in der Spielzeit 2017 / 18.

Anja Hinrichs & Pascal Makowka
(Geschäftsleitung & Künstlerische Leitung)


Theater-AussenNEU