Sponsoring / Förderung

Sponsorenmappe (PDF)

Seit 10 Jahren finanzieren wir uns durch eine Public-Private-Partnership, die nach einem Drei-Säulen-Modell aufgebaut ist: Jeweils ein Drittel des benötigten Etats kommt aus der Öffentlichen Förderung, ein Drittel aus der privaten Förderung und ein Drittel aus den Eintrittsgeldern.

Dafür danken wir an dieser Stelle allen Förderern und Sponsoren:

Öffentliche Förderer

Stiftungen

Private Sponsoren und Firmen

Sparkassen Bremen

Gewinner auf allen Seiten
Das Schnürschuh Theater setzt Akzente – auch für unsere Sponsoren. Die Förderung eines kleinen, aber feinen Theaters wird als wichtiger Beitrag zum Erhalt der kulturellen Vielfalt in Bremen gewürdigt.

Demokratie, Toleranz, Mut und Leben – dafür stehen wir seit 40 Jahren auf der Bühne und dafür stehen Sie mit Ihrer Unterstützung! Schon Fördersummen in geringer Höhe haben einen großen Effekt auf die Arbeit des Schnürschuh Theaters und das Image des Sponsors.

Die Förderung kann als Betriebsausgabe oder als Spende durch steuerliche Abzugsfähigkeit beim Finanzamt geltend gemacht werden. Der Trägerverein des Schnürschuh Theaters, die Kulturschmiede Bremen e.V., ist gemeinnützig anerkannt.

Zudem bieten wir Ihnen nach Absprache verschiedene Möglichkeiten an, um uns bei Ihnen zu bedanken.
Wenn Sie uns unterstützen möchten, scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen:

Kulturschmiede Bremen e.V.
Schnürschuh Theaterhaus
Buntentorsteinweg 145
28201 Bremen

Für Fragen stehen wir Ihnen gern jederzeit persönlich zur Verfügung.

Kontoverbindung:
Kulturschmiede Bremen e.V.
Schnürschuh Theaterhaus
Jürgen Maly (1.Vorsitzender)
Sparkasse Bremen
IBAN: DE81 2905 0101 0001 075183