Newsletter Abonnieren

Aschenputtel

Aschenputtel

Frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm

„Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen.“

Aschenputtel, ein tapferes Waisenmädchen mit großem Herzen fristet unter dem Regiment ihrer ungerechten Stiefmutter ein trauriges Dasein. Ihre Schwester schikaniert sie, und die Aufgaben die sie alltäglich zu erledigen hat, sind unmöglich zu lösen. Die Situation scheint ausweglos. Doch ein Prinz ohne Heiratswunsch, der zum Ball lädt, ein paar Vögelchen, die nicht nur fliegen können und ein zauberhaftes Bäumchen wirbeln die kleine Welt des Mädchens schwer durcheinander. Die Schnürschuh Fassung des Grimmschen Klassikers, humorvoll, musikalisch und liebevoll in Szene gesetzt, als ermutigende Botschaft für die Gegenwart: Steh zu dir, lass dir nicht alles gefallen und gehe deinen Weg.

Dramatisierung und Regie: Pascal Makowka

Es spielen: Floriane Eichhorn, Mathias Hilbig, Dominique Marino

Termine & Preise

So. 29.11.20 | 11.00 Uhr
Mo. 07.12.20 | 09.00 Uhr | 11.00 Uhr
Di. 08.12.20 | 09.00 Uhr | 11.00 Uhr
Mi. 09.12.20 | 09.00 Uhr | 11.00 Uhr

Di. 22.12.20 | 09.00 Uhr

Aschenputttel im Kasch Achim

Mi. 16.12.20 | 09.00 Uhr | 11.00 Uhr

Do. 17.12.20 | 09.00 Uhr | 11.00 Uhr

Fr. 18.12.20 | 09.00 Uhr | 11.00 Uhr

Eintritt für Schulklassen im Kohortenprinzip je Schüler: 9,- €

Spieldauer: ca. 60 Minuten (Keine Pause!)

Theater für Schulklassen: Mehr Informationen hier!

Pressestimmen

Aschenputtel wird jetzt aktiv“ (PDF), Weser Kurier, Links der Weser 14.11.19